Bildjournalisten

Rund um den Bildjournalismus als Beruf

Das alles ist Bildjournalismus - Sie sehen hier verschiedene Bilder von Bildjournalisten aus dem DJV

DJV - Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Das Thema

23.4. - Fotografen haben Namen - Was ist mit der Urheberangabe in Zeitungen?

Viele Zeitungen nennen nach wie vor nicht den Urheber, wenn sie Fotos veröffentlichen. Mit einer bundesweit angelegten Auswertungsaktion will der DJV am 23. April, dem Welttag des Urheberrechts, erneut darauf aufmerksam machen, dass es einen Rechtsanspruch auf die Nennung als Urheber gibt.

{Mehr»}

Hintergrund

THEMEN SUCHEN

News

Tage des jungen Fotojournalismus: 13. bis 17. Juni in Hannover»

Vom 13. bis 17. Juni findet in Hannover mit dem 3. Lumix Festival das weltgrößte Festival für jungen Fotojournalismus statt.
In 8 Pavillons des Expo-Geländes werden 60 Reportagen von jungen Fotojournalisten bis zum Alter von 35 Jahren gezeigt. Daneben halten vier Fotografinnen und vier Fotografen der absoluten Weltspitze Vorträge über ihre Arbeit, darunter drei Pulitzer-Preisträger. Außerdem […]

Downloadkosten Axel Springer – Bericht vom DJV-Gespräch am 20.4.»

Springer fordert weiterhin Verzicht auf Downloadgebühren, will aber bei weiterer Rechnungstellung nicht rauswerfen
Der Axel Springer Verlag fordert von Bildjournalisten und Agenturen den Verzicht auf die Berechnung von Downloadkosten für den digitalen Bezug von Bildern aus Datenbanken. Dazu will er im Jahr 2012 nur noch die Hälfte der bisher in Rechnung gestellten Beträge bezahlen, 2013 gar […]

Konken: “Namen nennen, denn Folgeaufträge hängen häufig von der Namensnennung ab”»

23. Apr. 2012 (DJV-PM/Zö) – Der Deutsche Journalisten-Verband ruft deutsche Tageszeitungen dazu auf, bei der Verwendung von Pressefotos die Namen der Bildjournalisten konsequenter als bisher zu nennen. Der DJV führt am heutigen 23. April wieder eine bundesweite Auswertung deutscher Tageszeitungen durch. Die Aktion unter dem Titel „Fotografen haben Namen“ soll auf den gesetzlichen Anspruch von […]

Hallo Herr dpa!»
Fotografen haben Namen?»
Cindi Jacobs gewinnt den „Bremer Fotopreis 2011“»

Die Bremer Fotojournalistin Cindi Jacobs wurde bei der Erstauflage des „Bremer Fotopreises 2011“ mit dem „Bremer Pressefoto des Jahres“ ausgezeichnet.

Urheberrecht auch und gerade im Netzgeschäft unabdingbar»

10 Gründe, warum gerade Netzjournalisten und Blogger ein starkes Urheberrecht brauchen, ein Beitrag im DJV-Freienblog zur aktuellen “Debatte” um das Urheberrecht (”Hetzjagd gegen das Urheberrecht” wäre wohl passender).

Jetzt 3.5.: DJV-Webinar Bildrecht für freie Bildjournalisten und Redakteure»

Unser Webinar “Bildrecht” findet jetzt erst am 3.5. 11-13 Uhr statt: Bildrecht für freie Bildjournalisten und Redakteure: Was und wen darf ich heute noch fotografieren? Wie kann ich in Haftung geraten und mit welchen Strategien lässt sich das weitestgehend vermeiden. Wir untersuchen zahlreiche Gerichtsurteile, schauen uns online einige Bilder an, die möglicherweise rechtswidrig sein können […]

Bundesgerichtshof in Sachen Axel Springer: Termin jetzt 16. Mai»

Die wichtige Entscheidung des Bundesgerichtshofs in Sachen DJV u.a. ./. Axel Springer wird jetzt am 16. Mai verkündet. Zu der Bedeutung des Urteils ein ausführlicher Beitrag im Freienblog.

Bauer-Verlage: Vertragsformen für Bildjournalisten»

Derzeit versucht der DJV zu ermitteln, mit welchen vertraglichen Konditionen freie Mitarbeiter, insbesondere Bildjournalisten der verschiedenen Verlage der Bauer Gruppe aktuell bzw. in den letzten Monaten konfrontiert werden. Mitglieder werden gebeten, die entsprechenden Verträge der DJV-Geschäftsstelle unter der Mailadresse hob@djv.de zu mailen oder allgemein unter dieser Mail zu informieren Alle Angaben werden vertraulich behandelt.
Michael Hirschler, […]

Downloadgebühren: Döpfner schlägt dem DJV Gespräch vor»

Dr. Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG hat auf das Schreiben des DJV-Bundesvorsitzenden Michael Konken in Sachen der Downloadgebühren geantwortet.
Wie Dr. Mathias Döpfner mitteilte, ist Axel Springer bereit, mit dem DJV “die Argumente abzuwägen und alle Optionen zu erörtern, um eine für alle Seiten tragfähige Lösung zu erarbeiten”. Gleichzeitig machte er allerdings […]

Bildjournalisten: Downloadgebühren sind notwendiger Auslagenersatz!»

Am Mittwoch 7.3., findet ein Sammelprotest der Bildjournalisten und Bildagenturen beim Axel Springer Verlag statt.
Anlass ist ein Schreiben des Verlags vom 17. Februar 2012, in dem mitgeteilt wird, dass der Axel Springer Verlag die Erstattung so genannter Downloadgebühren für digital bereit gestellte Bilder im Jahr 2012 um 50% reduzieren und im Jahr 2013 keine […]

Auch FREELENS wehrt sich gegen (un)”Fair Use”, “Bürger-Remix”, Verkürzung der Schutzfristen, Kulturflatrate»

Deutliche Position gegen die derzeit bei selbsternannten “Netzpolitikern” rund um netzpolitik.org, auf fundamentalistisch-urheberrechtskritischen Seiten wie irights.org übliche Hetzjagd gegen das Urheberrecht bezieht jetzt auch die Fotojournalistenvereinigung FREELENS. Sie wendet sich in unzeitgemäß deutlicher Weise gegen Forderungen wie “Fair Use”, Einführung eines “Bürger-Remix”, Verkürzung des Schutzes von Bildern oder einer Kulturflatrate. Nachzulesen bei PICTURETOM. Weiter so, […]

Remixen von Ihren Fotos durch Bürger? Freiwillig ja, - aber nicht mit gesetzlichem Zwang»

Geschickt haben sich die Lobbyisten gegen das Urheberrecht in die Medien und politische Organisationen eingebracht. Jeden Tag neu, kampagnenartig gegen das Urheberrecht. Jetzt fordern sie neben “fair use” auch noch das harmlos klingende “Recht auf nichtkommerziellen Remix”. In Wirklichkeit eine Zwangslizenz ohne Vergütungsanspruch - gegen Urheber.

Pinterest - erlaubte Verwendung von Bildern auf der Internet-Pinnwand?»

In den USA ist das aktuelle “heiße soziale Spielzeug” die Internet-Pinnwand Pinterest.com. Funktioniert wie folgt: Sie haben in Ihrem Browser ein kleines Zusatzprogramm. Wenn Sie jetzt zu einer beliebigen Internetseite kommen, können Sie Bilder der Seite “pinnen”, was konkret heißt, diese Bilder bzw. verkleinerte Ausgaben davon werden auf Ihre persönliche Seite bei pinterest.com übertragen. Damit […]

MAGNUM - März/April Ausstellung und Vortrag im Nobelschuppen des Fotojournalismus (Uni Hannover)»

Im neuen Semester und nur etwa drei Monate vor dem 3. Lumix Festival (13.-17. Juni 2012) gibt es noch zwei interessante Veranstaltungen im Design Center der Universität Hannover (Expo Plaza).
Vom 8. März bis 7. April wird gezeigt im Atrium (Eintritt frei) die MAGNUM-Ausstellung »Wunden der Welt« mit 53 Fotografien aus Kriegs- und Krisenregionen. Eröffnung ist […]

Pflichtlektüre für Bildjournalisten: “Bildhonorare 2012″ und “Der Bildermarkt”»

Bildjournalisten müssen wissen, was im Durchschnitt gezahlt wird, um sich orientieren zu könnnen. Die von der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing, an der auch der DJV beteiligt ist, herausgegebene Übersicht der Bildpreise “Bildhonorare” ist jetzt in der Fassung für 2012 beim Bundesverband der Pressebildagenturen zu bestellen. Hierin finden sich Preisangaben für alle Nutzungen in Medien und auch durch […]

Gabi Fromm, Bildjournalistin in Berlin (1957-2012)»

Gabriele Fromm, Bildjournalistin in Berlin. Abitur an der bilingualen John F. Kennedy School, Fotografieausbildung am Lette-Verein in Berlin, Hochschulstudium der Kommunikationswissenschaften. 15 Jahre feste freie Fotojournalistin der Berliner Morgenpost, bis zur Einstellung der eigenständigen Lokalteile und der Kündigung von über hundert festen freien Mitarbeitern. Danach tätig unter anderem für Firmenpublikationen, als Dozentin sowie als frei […]

World Press Photo 2011: Trauer im Arabischen Frühling»

Samual Aranda gewinnt den World Press Photo Preis 2011.

PICTAday 2012 am 22. März in München»

Mit über 40 nationalen und internationalen Ausstellern auf der Fachmesse der deutschen Bildbranche, dem PICTAday 2012 bieten sich für Bildeinkäufer Möglichkeiten des Networkings, Informationsaustausches und Angebotsvergleichs. Darüber hinaus erhalten wird ein Einblick in die neueren Entwicklungen auf dem Bildermarkt geboten. Es können ausschließlich Bildeinkäufer den PICTAday besuchen. Für diese sind Eintritt und Verpflegung frei.
Das Anmeldeformular […]

>>>Alle Einträge zum Schlagwort News